Aktuelles

 

 

Mahnwache für Ruhe im Mittelrheintal

„Tag gegen Lärm“ am 25. April 2018 

Der seit 1998 jährlich stattfindende „Internationale Tag gegen Lärm“ findet in diesem Jahr am Mittwoch, den 25. April 2018, statt. Die Bürgerinitiative „WIR gegen Bahnlärm in der VG Weißenthurm e.V.“ und die Verbandsgemeinde Weißenthurm wollen – bereits im fünften Jahr in Folge – vor der Verbandsgemeindeverwaltung von 12:00 bis 13:00 Uhr eine Mahnwache abhalten. Anlass dieser Mahnwache soll die zunehmende Gefahr für die Menschen im Mittelrheintal infolge der Verlärmung durch Verkehrsgeräusche, insbesondere durch den verstärkten Bahnlärm, sein.

...weiterlesen...


Sprachkurse für Kinder mit Migrationshintergrund

Volkshochschule der Verbandsgemeinde Weißenthurm fördert Integration

Um sich in die Gesellschaft eines Landes zu integrieren, ist das Erlernen der jeweiligen Sprache unabdingbar. Die Volkshochschule (VHS) der Verbandsgemeinde Weißenthurm führte in den Osterferien einen zweiwöchigen Feriensprachkurs durch, an dem insgesamt elf Schülerinnen und Schüler erfolgreich teilnahmen.                                          

...weiterlesen...


Wohnmobilstellplatz in Urmitz zählt zu den beliebtesten Stellplätzen Deutschlands

Fachzeitschrift zeichnet Stellplatz erneut aus

Der Wohnmobilstellplatz in Urmitz wurde von der Wohnmobilfachzeitschrift „promobil“ erneut ausgezeichnet. Hermann Wortmann durfte Ende Februar im Rahmen der Urlaubsmesse „Reise + Camping“ in Essen die Urkunde entgegennehmen. Bereits im Jahr 2016 wurde der Wohnmobilhafen Urmitz in seiner Kategorie mit einem Sonderpreis durch die Zeitschrift ausgezeichnet.
...weiterlesen...



Ein viertel Jahrhundert im Dienste der Stadt AndernachBürgermeister Georg Hollmann (links) dankt Oberbürgermeister Achim Hütten (rechts) für eine gute Zusammenarbeit in der Kreisgruppe.

Georg Hollmann gratuliert Achim Hütten

Im Rahmen der Kreisgruppensitzung des Landkreises Mayen-Koblenz wurde Oberbürgermeister Achim Hütten für seine 25-jährige Tätigkeit im Dienste der Stadt Andernach geehrt. Der Bürgermeister der Verbandsgemeinde Weißenthurm, Georg Hollmann, überbrachte als Kreisgruppenvorsitzender im Namen der hauptamtlichen Oberbürgermeister, Bürgermeister und Beigeordneten des Landkreises Mayen-Koblenz  dem Jubilar herzliche Glückwünsche.

...weiterlesen...




Seniorenbefragung

Liebe Seniorinnen und Senioren,
sehr geehrte Damen und Herren,

vor dem Hintergrund des demografischen Wandels ist es der Verbandsgemeinde  Weißenthurm ein zentrales Anliegen, die Seniorinnen und Senioren für die aktive gesellschaftliche Teilhabe zu gewinnen sowie sie gemeinsam mit erfahrenen Menschen zu fördern. Unsere Gesellschaft erlebt eine tiefgreifende Veränderung der Bevölkerungsstruktur. In den letzten zehn Jahren ist die Einwohnerzahl der Verbandsgemeinde um knapp 1.500 Menschen gewachsen. Diese Entwicklung wird sich nach der Bevölkerungsvorausberechnung des Statistischen Landesamtes Rheinland-Pfalz in der Verbandsgemeinde Weißenthurm erfreulicherweise fortsetzen. Im Zuge dessen wird die Zahl der über 65-Jährigen einen immer größeren Anteil einnehmen. Zurzeit machen sie knapp 20 Prozent der Bevölkerung aus (6955), bis 2035 erhöht sich ihr Anteil auf 29,3 Prozent (10.161 Personen). Dies bedeutet für die politisch Verantwortlichen, schon heute entsprechende Weichen zu stellen, um die Rahmenbedingungen für ein gutes Leben im Alter zu schaffen.

...weiterlesen...


Die Verbandsgemeinde Weißenthurm weist auf Bauarbeiten in der Stadt Weißenthurm hin

Die Deutsche Bahn errichtet eine Schallschutzwand mit vorgesetzter Gabionenwand in der Stadt Weißenthurm (Höhe Bahnhofstraße Nr. 1 - 26).

Dadurch kann es, auch nachts, zu erhöhtem Lärm kommen.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.


Die Verbandsgemeindewerke Weißenthurm informieren: Wasserzählerwechsel

Im Rahmen des Gesetzes über das Mess- und Eichwesen (Eichgesetz) sind die Wasserzähler (Kaltwasserzähler) alle sechs Jahre auszuwechseln.

Die kostenfreie Auswechslung der in 2018 fälligen Wasserzähler ist im vollen Gange.

Dieses Jahr werden die Wasserzähler im Bereich Kaltenengers, Mülheim-Kärlich, St. Sebastian und Weißenthurm gewechselt.

Wir bitten alle Grundstückseigentümer und Benutzer der Wasserversorgungsanlage, unseren mit einem Ausweis versehenen Mitarbeitern freien Zutritt zu den Wasserzählern zu gewähren (§ 27 - Zutrittsrecht - „Allgemeine Wasserversorgungssatzung“ der Verbandsgemeinde Weißenthurm vom 6.10.2005).


Kontakt

Verbandsgemeindeverwaltung Weißenthurm
Kärlicher Straße 4
56575 Weißenthurm
Telefon: 02637/913-0
E-Mail: info@vgwthurm.de

Öffnungszeiten Bürgerbüro:

Montag:
07.15
bis
12.00 Uhr
Dienstag:
07.15
bis
16.30 Uhr
Mittwoch:
07.15
bis
12.00 Uhr
Donnerstag:
07.15
bis
18.00 Uhr
Freitag:
07.15
bis
12.00 Uhr

Nebenstellen: -108, -109, -148, -149
E-Mail: info@vgwthurm.de


Öffnungszeiten übrige Verwaltung:

Montag bis
Freitag:

07.15

bis 

12.00 Uhr
zusätzlich
Donnerstag:

14.00

bis

18.00 Uhr


Links



Infobroschüre der VG Weißenthurm

Logo That´s it