Aktuelles

 

v.l.n.r.: Raimund Israel, Erster Beigeordneter Thomas Przybylla, Bürgermeister Georg Hollmann und Herbert Nickenig.Ehrenamtliche Beigeordnete der Verbandsgemeinde gewählt

In der konstituierenden Sitzung des Verbandsgemeinderates Weißenthurm am 23. Juli 2014 wurden die ehrenamtlichen Beigeordneten der Verbandsgemeinde durch die Ratsmitglieder neu gewählt.

...weiterlesen...

  


Einweihung des Erweiterungsbaus des Schulzentrum Mülheim-Kärlich gefeiert

Am 21. Juli konnte die Einweihung des Erweiterungsbaus des Schulzentrums Mülheim-Kärlich gefeiert werden.

Fotos von der Veranstaltung finden Sie hier.





Ins Berufsleben gestartet – Bürgermeister Georg Hollmann ernennt Beamtinnen und Beamte und kann Verwaltungsfachangestellte ins Beschäftigten-verhältnis übernehmen

Bürgermeister Georg Hollmann konnte kürzlich Isabell Schäfer und Christoph Krämer zu Verbandsgemeinde-Inspektoren sowie Janina Mittmann zur Verbandsgemeinde-Sekretärin ernennen. Isabell Schäfer und Christoph Krämer absolvierten in den vergangenen drei Jahren ein berufsbegleitendes Studium an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung in Mayen (FHöV). Janina Mittmann besuchte im Rahmen ihres zweijährigen Vorbereitungsdienstes für die theoretische Ausbildung die Zentrale Verwaltungsschule Mayen (ZVS). Alle drei haben ihre Laufbahnprüfungen mit Erfolg bestanden. Die Ernennungen erfolgten in das Beamtenverhältnis auf Probe. „Es ist mir eine große Freude, Sie heute ernennen zu dürfen und gratuliere Ihnen zu Ihren guten Prüfungsergebnissen“, so Bürgermeister Georg Hollmann.     ...weiterlesen...


 Ausbildung bei der Verbandsgemeinde Weißenthurm

    Die Verbandsgemeinde Weißenthurm bietet zum 1. Juli bzw.1 August 2015 einen Ausbildungsplatz als:

    • Inspektoranwärter/in für den Vorbereitungsdienst zum 3. Einstiegsamt Fachrichtung "Verwaltung"

    mehrere Ausbildungsplätze:

      • als Verwaltungsfachangestellte/r, Fachrichtung "Kommunalverwaltung"

                   oder 

      • als Sekretäranwärter/in für den Vorbereitungsdienst zum 2. Einstiegsamt

      an. Weitere Informationen erhalten Sie hier.

        


      Die Teilnehmerinnen und der Teilnehmer erhielten aus den Händen von Bürgermeister Georg Hollmann (1.v.l.) und Veronika Bergmann (2.v.r.) die Abschlusszertifikate.18 Erzieherinnen und ein Erzieher zur „Fachkraft U3“ ausgebildet

      Der chinesische Philosoph Laotse sagte einst: „Ein langer Weg beginnt mit dem ersten Schritt“. Diesen „ersten Schritt“ sind in der Verbandsgemeinde Weißenthurm kürzlich 18 Erzieherinnen und ein Erzieher gegangen.

      ...weiterlesen...

       


      Aufruf zum Wettbewerb: Die schönsten Nachbarschafts-Aktionen 2014!

      Zehn Jahre - zehn Ideen für gute Nachbarschaft

      10 Jahre Netzwerk Nachbarschaft -  wenn das kein Grund zum Feiern ist! Zum runden Jubiläum ruft Deutschlands größte Nachbarschafts-Community zum Wettbewerb "Die schönsten Nachbarschafts-Aktionen" auf. In zehn unterschiedlichen Disziplinen können die Nachbarn ihr Engagement unter Beweis stellen. Der Wettbewerb prämiert die schönsten Aktionen mit vielen tollen Sachpreisen sowie Geldspenden für die originellsten Festideen. Der Wettbewerb ist am 15. April 2014 gestartet. Teilnehmen können alle Nachbarn, die bis zum 31. August eine Aktion umsetzen. Das Anmeldeformular, weitere Informationen und Tipps für die Organisation finden Nachbarn unter www.netzwerk-nachbarschaft.net.


      Die Wirtschaftsförderungsstelle weist auf den PIONIERGEIST-Wettbewerb 2014 hin

      Die Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB) veranstaltet gemeinsam mit dem Südwestrundfunk (SWR) und den Volks- und Raiffeisenbanken zum 16. Mal den Gründerwettbewerb Pioniergeist.

      Zu gewinnen gibt es bei diesem Wettbewerb selbstverständlich auch etwas.

      Insgesamt werden Preise im Wert von 30.000,00 Euro vergeben. Der Erstplatzierte erhält 15.000,00 Euro, der Zweitplatzierte 10.000,00 Euro und der Drittplatzierte 5.000,00 Euro.

      Der Pioniergeist-Wettbewerb richtet sich an jeden, der im Jahr 2013/2014 erfolgreich in die Selbstständigkeit gestartet ist oder ein konkretes Konzept zur Gründung oder Übernahme eines Unternehmens im Jahr 2014 vorlegt.

      Weitere Informationen finden Sie hier.
      Einsendeschluss ist der 1.September 2014.


      Archäologisch / historische Vortragsreihe 2014

      Auch in diesem Jahr veranstaltet die Verbandsgemeinde Weißenthurm zusammen mit dem Römisch-Germanischen Zentralmuseum Mainz (RGMZ) die "Archäologisch / historische Vortragsreihe". Weitere Informationen zu den Vortragsthemen und den Terminen erhalten Sie hier.

      Hier geht es zu älteren Nachrichten aus der Verbandsgemeinde Weißenthurm ...

      Kontakt
      Verbandsgemeindeverwaltung Weißenthurm
      Kärlicher Straße 4
      56575 Weißenthurm
      Telefon: 02637/913-0
      E-Mail: info@vgwthurm.de

      Öffnungszeiten Bürgerbüro:
      Montag:
      07.15
      bis
      12.00 Uhr
      Dienstag:
      07.15
      bis
      16.30 Uhr
      Mittwoch:
      07.15
      bis
      12.00 Uhr
      Donnerstag:
      07.15
      bis
      18.00 Uhr
      Freitag:
      07.15
      bis
      12.00 Uhr
      Nebenstellen: -108, -109, -148, -149
      E-Mail: helmut.bach@vgwthurm.de


      Öffnungszeiten übrige Verwaltung:

      Montag bis
      Freitag:

      07.15

      bis 

      12.00 Uhr
      zusätzlich
      Donnerstag:

      14.00

      bis

      18.00 Uhr

      vhs Logo

      Infobroschüre der VG Weißenthurm

      Logo That´s it



      Interaktiver Stadtplan