Aktuelles

 

 

Diamantene Hochzeit Renate und Alexander NickenigDiamantene Hochzeit gefeiert
Bürgermeister, Kreisbeigeordneter und Stadtbürgermeister gratulieren Jubiläumspaar

Mülheim-Kärlich: Renate und Alexander Nickenig haben sich am 9. Juli 1958 das Ja-Wort gegeben. Zum 60-jährigen Ehejubiläum schauten Bürgermeister Thomas Przybylla, Kreisbeigeordneter Rudi Zenz sowie Stadtbürgermeister Uli Klöckner in der Gartenstraße in Mülheim-Kärlich vorbei, um dem Paar zu gratulieren.

...weiterlesen...


Im Rahmen der dritten Charge wurden die Feuerwehreinheiten Rheindörfer und Urmitz mit neuer Schutzkleidung ausgestattet.

Neue Schutzkleidung für Feuerwehrleute der Feuerwehreinheiten Rheindörfer und Urmitz

Nachdem bereits im Jahr 2016 die Feuerwehreinheiten Bassenheim, Kettig sowie der Umweltzug und im Jahr 2017 die Feuerwehreinheiten Weißenthurm und Mülheim-Kärlich mit der neuen Feuerwehrschutzkleidung ausgestattet wurden, folgten kürzlich die Feuerwehreinheiten Rheindörfer und Urmitz. Insgesamt wurden in einem Zeitraum von drei Jahren rund 250 Jacken und Hosen beschafft.  

...weiterlesen...


(v.l.n.r.) Edward Schneider, Holunderkönigin Selina I., Kirschblütenkönigin Marie I. und Marko Brück am Informationsstand der Verbandsgemeinde Weißenthurm.Rheinland-Pfalz-Tag 2018 in Worms: Touristische Präsentation der Verbandsgemeinde Weißenthurm mit majestätischem Besuch

Unter dem Motto: „300.000 und DU!“ feierte die Stadt Worms den diesjährigen Rheinland-Pfalz-Tag am ersten Juni-Wochenende. Neben dem kulturellen und unterhaltsamen Programm konnten sich die Besucherinnen und Besucher auch an den Informationsständen über die touristischen Angebote im Land informieren.  

...weiterlesen...


Das Ehepaar Gertrud und Hans Sturm konnten Bürgermeister Thomas Przybylla, Kreisbeigeordneten Rudi Zenz sowie Stadtbürgermeister Uli Klöckner zu ihrem Jubiläum willkommen heißen.Diamantene Hochzeit gefeiert: Bürgermeister, Kreisbeigeordneter und Stadtbürgermeister gratulieren Jubiläumspaar

Mülheim-Kärlich: Gertrud und Hans Sturm haben sich am 2. Juli 1958 das Ja-Wort gegeben. Zum 60-jährigen Ehejubiläum schauten Bürgermeister Thomas Przybylla, Kreisbeigeordneter Rudi Zenz sowie Stadtbürgermeister Uli Klöckner in der Jahnstraße in Mülheim-Kärlich vorbei, um dem Paar zu gratulieren.

...weiterlesen...


(v.l.n.r.) Alina Kneip, Johanna Püsch, Anne Röder und Michelle Mittmann.Feierlicher Anlass bei der Verbandsgemeinde-verwaltung Weißenthurm: Bürgermeister Thomas Przybylla führt Ernennungen durch

Im Rahmen einer kleinen Feierstunde ernannte Bürgermeister Thomas Przybylla die Absolventinnen und Absolventen der Hochschule für öffentliche Verwaltung und der Zentralen Verwaltungsschule in das Beamtenverhältnis auf Probe. Außerdem konnte er zwei Verbandsgemeinde-Inspektoranwärterinnen sowie zwei Verbandsgemeinde-Sekretäranwärterinnen in das Beamtenverhältnis auf Widerruf ernennen. 

...weiterlesen...


Herbert Nickenig (1.v.l.) überreicht den Spendenbetrag im Beisein von Stadtbürgermeister Uli Klöckner (1.v.r.) an die ehrenamtlichen Mitarbeiter der vier Senioreneinrichtungen in Mülheim-Kärlich.

Bürgerstiftung in der Verbandsgemeinde Weißenthurm: Spende für soziale Zwecke der Stadt Mülheim-Kärlich

Die Bürgerstiftung in der Verbandsgemeinde Weißenthurm durfte kürzlich eine Spende in Höhe von 2.000 Euro für soziale Zwecke in der Stadt Mülheim-Kärlich überreichen. Herbert Nickenig, Vorsitzender der Bürgerstiftung, konnte die frohe Botschaft im Beisein von Stadtbürgermeister Uli Klöckner überbringen.

...weiterlesen...


Logo Trinkwasser

Die Verbandsgemeindewerke Weißenthurm informieren: Wasserzählerwechsel

Im Rahmen des Gesetzes über das Mess- und Eichwesen (Eichgesetz) sind die Wasserzähler (Kaltwasserzähler) alle sechs Jahre auszuwechseln.

Die kostenfreie Auswechslung der in 2018 fälligen Wasserzähler ist im vollen Gange.

Dieses Jahr werden die Wasserzähler im Bereich Kaltenengers, Mülheim-Kärlich, St. Sebastian und Weißenthurm von den Monteuren der VG-Werke gewechselt.

In Teilbereichen der Stadt Mülheim-Kärlich werden sie zusätzlich ab dem 23.07.2018 von der Fa. Biesenthal, Weißenthurm, unterstützt.

Wir bitten alle Grundstückseigentümer und Benutzer der Wasserversorgungsanlage, unseren mit einem Ausweis versehenen Mitarbeitern freien Zutritt zu den Wasserzählern zu gewähren (§ 27 - Zutrittsrecht - „Allgemeine Wasserversorgungssatzung“ der Verbandsgemeinde Weißenthurm vom 6.10.2005).


Kontakt

Verbandsgemeindeverwaltung Weißenthurm
Kärlicher Straße 4
56575 Weißenthurm
Telefon: 02637/913-0
E-Mail: info@vgwthurm.de

Öffnungszeiten Bürgerbüro:

Montag:
07.15
bis
16.30 Uhr
Dienstag:
07.15
bis
16.30 Uhr
Mittwoch:
07.15
bis
12.00 Uhr
Donnerstag:
07.15
bis
18.00 Uhr
Freitag:
07.15
bis
12.00 Uhr

Nebenstellen: -108, -109, -148, -149
E-Mail: info@vgwthurm.de


Öffnungszeiten übrige Verwaltung:

Montag bis
Freitag:

07.15

bis 

12.00 Uhr
zusätzlich
Donnerstag:

14.00

bis

18.00 Uhr


Links




Infobroschüre der VG Weißenthurm

Logo That´s it




Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Einverstanden