Aktuelles

 

 

Öffnungszeiten des Wahlamtes

Zur Ausstellung der Briefwahlunterlagen für die Bundestagswahl am 24. September 2017 ist unser Wahlamt, Zimmer 236 im 1. Obergeschoss unseres Rathauses, ab dem 16. August 2017 wie folgt für Sie geöffnet:

Montag, Mittwoch und Freitag       von 07.15 Uhr bis 12.00 Uhr,

Dienstag durchgehend                    von 07.15 Uhr bis 16.30 Uhr,

Donnerstag durchgehend               von 07.15 Uhr bis 18.00 Uhr.

Sie können auch telefonisch unter der Rufnummer 02637/913-236 mit Frau Susanne Hommer oder Herrn Alex Zeitzem einen Termin vereinbaren.

Die Briefwahlunterlagen können hier auch online beantragt werden.

...weiterlesen...


Das Bürgerbüro informiert

Aufgrund eines Systemupdates kann es am Freitag, den 29.09.2017 zu einer verspäteten Öffnung des Bürgerbüros kommen. Daher ist unter Umständen mit verlängerten Wartezeiten zu rechnen. Wir danken für Ihr Verständnis und bitten, die Unannehmlichkeiten zu entschuldigen.


Das Ehepaar Helene und Paul Emmerich konnte Landrat Dr. Alexander Saftig, Bürgermeister Georg Hollmann und Stadtbürgermeister Uli Klöckner zu seinem Jubiläum willkommen heißen. Eiserne Hochzeit in Mülheim-Kärlich

Landrat, Bürgermeister und Stadtbürgermeister gratulierten Jubiläumspaar

Mülheim-Kärlich: Helene und Paul Emmerich haben sich vor 65 Jahren das Ja-Wort gegeben. Zum Ehejubiläum der Eisernen Hochzeit schauten Landrat Dr. Alexander Saftig, Bürgermeister Georg Hollmann und Stadtbürgermeister Uli Klöckner in Mülheim-Kärlich vorbei, um dem Paar zu gratulieren.

...weiterlesen...





Engagement und Einsatzfreude zeigten die Jugendlichen der Qualifizierungsmaßnahme QIP bei der Durchführung ihrer Projekte im Gebiet der Verbandsgemeinde Weißenthurm.„QIP 2017“ qualifiziert junge Menschen

Qualifizierungsprojekt erhöht Ausbildungsreife und Ausbildungsfähigkeit

Die „Initiative offene Jugendarbeit in der Stadt Mülheim-Kärlich e.V. “ engagiert sich als freier Träger der Jugendhilfe seit vielen Jahren insbesondere in der Förderung und Integration von jungen Menschen.

...weiterlesen...


Örtliches Hochwasserschutzkonzept der Ortsgemeinde Kaltenengers

Einladung zu der Bürgerinformationsveranstaltung

Die vergangenen Hochwasserereignisse der 1990er Jahre an Rhein und Mosel sowie die jüngsten Starkregenereignisse im Sommer 2016 haben einzelne Städte und Ortsgemeinden in Rheinland-Pfalz hart getroffen und zum Teil erhebliche Schäden verursacht. Wie die EU-Hochwassermanagementrichtlinie vorschreibt, wurden seitens des Landes für die maßgeblichen und schadensträchtigsten Gewässer in den letzten Jahren  Hochwassergefahrenkarten für das 100-jährliche Hochwasser und das sogenannte Extremhochwasser erstellt und veröffentlicht.

...weiterlesen...




Nutzen Sie die Möglichkeit der Briefwahl!

Die Bundestagswahl am Sonntag, den 24. September 2017 rückt näher. Wie bisher können Sie auch bei dieser Wahl Briefwahlunterlagen beim Wahlamt der Verbandsgemeinde Weißenthurm beantragen. Viele Bürgerinnen und Bürger haben von dieser Möglichkeit bereits Gebrauch gemacht.

...weiterlesen...


Die Verbandsgemeindewerke informieren

Wie in jedem Jahr müssen zum 30. September in unserem Versorgungsgebiet die Wasserzähler-stände für die Jahresabrechnung erfasst werden.

Zur Vereinfachung und aus Gründen der Zeitersparnis können Sie ihre Zählerstände jetzt auch online übermitteln.

In den nächsten Tagen erhalten Sie von uns Post. Wir bitten Sie darin, Ihren Wasserzähler selbst abzulesen und uns den Zählerstand mitzuteilen.

...weiterlesen...


Wasserzählerwechsel

Im Rahmen des Gesetzes über das Mess- und Eichwesen (Eichgesetz) sind die Wasserzähler (Kaltwasserzähler) alle sechs Jahre auszuwechseln.

Die kostenfreie Auswechslung der in 2017 fälligen Wasserzähler wird zurzeit in Mülheim-Kärlich durchgeführt.

Wir bitten alle Grundstückseigentümer und Benutzer der Wasserversorgungsanlage, unseren mit einem Ausweis versehenen Mitarbeitern freien Zutritt zu den Wasserzählern zu gewähren (§ 27 - Zutrittsrecht - „Allgemeine Wasserversorgungssatzung“ der Verbandsgemeinde Weißenthurm vom 6.10.2005).


Kontakt

Verbandsgemeindeverwaltung Weißenthurm
Kärlicher Straße 4
56575 Weißenthurm
Telefon: 02637/913-0
E-Mail: info@vgwthurm.de

Öffnungszeiten Bürgerbüro:

Montag:
07.15
bis
12.00 Uhr
Dienstag:
07.15
bis
16.30 Uhr
Mittwoch:
07.15
bis
12.00 Uhr
Donnerstag:
07.15
bis
18.00 Uhr
Freitag:
07.15
bis
12.00 Uhr

Nebenstellen: -108, -109, -148, -149
E-Mail: info@vgwthurm.de


Öffnungszeiten übrige Verwaltung:

Montag bis
Freitag:

07.15

bis 

12.00 Uhr
zusätzlich
Donnerstag:

14.00

bis

18.00 Uhr


Links



Infobroschüre der VG Weißenthurm

Logo That´s it