Untersuchungsberechtigungsscheine

Untersuchungsberechtigungsscheine zur Durchführung der ärztlichen Untersuchung nach dem Jugendarbeitsschutzgesetz werden durch das Einwohnermeldeamt (Bürgerbüro) ausgegeben. Zuständig ist das Einwohnermeldeamt, bei der der Jugendliche mit Hauptwohnsitz gemeldet ist. Es werden nur Untersuchungsberechtigungsscheine an Jugendliche ausgegeben, die das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben. Der Untersuchungsberechtigungsschein wird nur an den Jugendlichen oder den Erziehungsberechtigten ausgegeben. Zur Beantragung ist die Vorlage des Personalausweises der beantragenden Person erforderlich. Außerdem muss angegeben werden, welchen Beruf der Jugendliche erlernt sowie die vollständige Adresse des Arbeitgebers.

Die Ausstellung des Untersuchungsberechtigungsscheines ist kostenlos.


Nähere Informationen erhalten Sie bei:

Bürgerbüro
Telefon: 02637/913-108, -109, -148 und -149
Fax: 02637/913-100
E-Mail: info@vgwthurm.de

 

... zurück ...

Kontakt

Verbandsgemeindeverwaltung Weißenthurm
Kärlicher Straße 4
56575 Weißenthurm
Telefon: 02637/913-0
E-Mail: info@vgwthurm.de

Öffnungszeiten Bürgerbüro:

Montag:
07.15
bis
12.00 Uhr
Dienstag:
07.15
bis
16.30 Uhr
Mittwoch:
07.15
bis
12.00 Uhr
Donnerstag:
07.15
bis
18.00 Uhr
Freitag:
07.15
bis
12.00 Uhr

Nebenstellen: -108, -109, -148, -149
E-Mail: info@vgwthurm.de


Öffnungszeiten übrige Verwaltung:

Montag bis
Freitag:

07.15

bis 

12.00 Uhr
zusätzlich
Donnerstag:

14.00

bis

18.00 Uhr


Links



Infobroschüre der VG Weißenthurm

Logo That´s it