Kindertageseinrichtungen

Kindertagesbetreuung  in der Verbandsgemeinde Weißenthurm (Startseite)

Ein gelingendes Zusammenspiel von Betreuung, Begleitung, Beratung, Bildung und Förderung ist ein wichtiges Kriterium für eine gute Unterstützungsstruktur der Familien in der Verbandsgemeinde Weißenthurm. Die Kommunen entwickeln daher, gemeinsam mit der Kita gGmbH Koblenz als konfessionellen Träger im Kindertagesstättenbereich die Angebotsstruktur weiter fort.

Zwei Aspekte sind handleitungsleitend bei der Fortentwicklung:

Hinsichtlich der Qualität in den Einrichtungen bilden die „Erziehungs- und Bildungsempfehlungen des Landes Rheinland-Pfalz“ (https://kita.rlp.de/fileadmin/dateiablage/Bildungsempfehlungen/BEEU3/BEE.U3.pdf) den Handlungsrahmen für die Weiterentwicklung der Einrichtungen.

Hinsichtlich der vorhandenen Platzstruktur erfüllt die Verbandsgemeinde die Anforderungen des gesetzlichen Rechtsanspruchs zur Aufnahme in die Kindertagesbetreuung und entwickelt die darüber hinausgehenden Angebotsstrukturen kontinuierlich weiter fort.

Um eine sozialraumorientierte Betreuung der Kinder zu ermöglichen hat die Verbandsgemeinde fünf Planungsräume zur Bedarfsplanung geschaffen. Für die Ortsgemeinden Bassenheim, Kettig sowie die Städte Mülheim-Kärlich und Weißenthurm und für die drei Rheindörfergemeinden Kaltenengers, St. Sebastian und Urmitz wird jeweils ein bedarfsorientiertes Angebot vorgehalten. Alle Kinder, die ihren Hauptwohnsitz in dem jeweiligen Planungsraum haben, können vorrangig in die Kindertageseinrichtungen  aufgenommen werden. Ziel des umfangreichen Kita-Ausbau-Programmes in der Verbandsgemeinde Weißenthurm  ist es für ein sozialraum- und bedarfsorientiertes Angebot zu sorgen.

Sie sollten Ihr Kind über unsere Anmeldeplattform „Little Bird“ (https://portal.little-bird.de/suche/weissenthurm) direkt in einer in Ihrem Planungsraum liegenden Kindertagesstätte anmelden. Im Rahmen der Aufnahme sind dann neben dem Anmeldeformular ggf. noch weitere Unterlagen zum Beispiel zur Berechnung der Elternbeiträge für die Inanspruchnahme eines Platzes für unter zweijährige Kinder oder eines Hortplatzes einzureichen. Im Bedarfsfall erhalten Sie Informationen bei der jeweiligen Einrichtung oder beim Teilbereich 3.3. der Verbandsgemeindeverwaltung.

 

Kontakt

Verbandsgemeindeverwaltung Weißenthurm
Kärlicher Straße 4
56575 Weißenthurm
Telefon: 02637/913-0
E-Mail: info@vgwthurm.de

Öffnungszeiten Bürgerbüro:

Montag:
07.15
bis
16.30 Uhr
Dienstag:
07.15
bis
16.30 Uhr
Mittwoch:
07.15
bis
12.00 Uhr
Donnerstag:
07.15
bis
18.00 Uhr
Freitag:
07.15
bis
12.00 Uhr

Nebenstellen: -108, -109, -148, -149
E-Mail: info@vgwthurm.de


Öffnungszeiten übrige Verwaltung:

Montag bis
Freitag:

07.15

bis 

12.00 Uhr
zusätzlich
Donnerstag:

14.00

bis

18.00 Uhr


Links




Infobroschüre der VG Weißenthurm

Logo That´s it




Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Einverstanden