1. Gesundheitstag in der Verbandsgemeindeverwaltung

1. Gesundheitstag in der Verbandsgemeindeverwaltung Weißenthurm

Der 1. Gesundheitstag in der Verbandsgemeindeverwaltung Weißenthurm war ein voller Erfolg. Insgesamt nahmen rund 170 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die Angebote wahr. „Ich freue mich, dass diese Veranstaltung so gut angenommen wurde“, so Bürgermeister Georg Hollmann und weiter: „Der Gesundheitstag schafft eine Plattform, sich über die Möglichkeiten eines gesundheitsbewussten Arbeitsalltags zu informieren. Schwerpunktthemen waren ‚gesunde Ernährung‘, ‚Rückenprobleme und Ergonomie am Arbeitsplatz‘ sowie ‚Stress und Entspannungstechniken‘.“

Das Organisationsteam rund um Christoph Fournier stellte ein abwechslungsreiches Programm auf die Beine. Von Tai Chi bis hin zu Entspannungstechniken am Arbeitsplatz oder progressive Muskelentspannung waren einige interessante Workshops dabei. Ebenso das Angebot an Vorträgen konnte sich sehen lassen. Das Thema Stressbelastung am Arbeitsplatz war ebenso dabei, wie ein Präventionsfilm zum Thema „Gesunder Rücken“. Daneben konnten sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Verbandsgemeinde auch auf ihre Gesundheit checken lassen. Sei es beim BMI Bodycheck, der Bestimmung des Herzinfarktrisikos oder bei der strahlenfreien Vermessung der Wirbelsäule.

Dank der Unterstützung der zahlreichen Gesundheitsdienstleister und geschulten Personen war für jede Beschäftige und jeden Beschäftigten das passende Angebot dabei.

Nicht nur der Gesundheitstag ist eine Aktion, die dem betrieblichen Gesundheitsmanagement entspringt. Auch in der Teilnahme an Firmenläufen oder sonstigen sportlichen Events sieht die Verbandsgemeinde Weißenthurm eine Förderung der Gesundheit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

    Bürgermeister Georg Hollmann (1.v.r.) zusammen mit dem Organisationsteam und den Dozenten.

Bürgermeister Georg Hollmann (1.v.r.) zusammen mit dem Organisationsteam und den Dozenten.

    Beim 1. Beachvolleyball-STADTJournal-Cup konnte das Team der Verbandsgemeinde Weißenthurm den 2. Platz erreichen.

Beim 1. Beachvolleyball-STADTJournal-Cup konnte das Team der Verbandsgemeinde Weißenthurm den 2. Platz erreichen.

    „Luft nach oben“ hatte die Fussballmannschaft der Verbandsgemeinde Weißenthurm beim Deutschen Eck-Cup 2015. Trotz blaublütiger Unterstützung durch die amtierende Kirchblütenkönigin Franziska I. und die Holunderkönigin Andrea I. kam das Team leider nicht über die Vorrunde hinaus.

„Luft nach oben“ hatte die Fussballmannschaft der Verbandsgemeinde Weißenthurm beim Deutschen Eck-Cup 2015. Trotz blaublütiger Unterstützung durch die amtierende Kirchblütenkönigin Franziska I. und die Holunderkönigin Andrea I. kam das Team leider nicht über die Vorrunde hinaus.

    Jedes Jahr nehmen zahlreiche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei den Firmenläufen in Koblenz und Mülheim-Kärlich teil.

Jedes Jahr nehmen zahlreiche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei den Firmenläufen in Koblenz und Mülheim-Kärlich teil.

...zurück...

Kontakt

Verbandsgemeindeverwaltung Weißenthurm
Kärlicher Straße 4
56575 Weißenthurm
Telefon: 02637/913-0
E-Mail: info@vgwthurm.de

Öffnungszeiten Bürgerbüro:

Montag:
07.15
bis
16.30 Uhr
Dienstag:
07.15
bis
16.30 Uhr
Mittwoch:
07.15
bis
12.00 Uhr
Donnerstag:
07.15
bis
18.00 Uhr
Freitag:
07.15
bis
12.00 Uhr

Nebenstellen: -108, -109, -148, -149
E-Mail: info@vgwthurm.de


Öffnungszeiten übrige Verwaltung:

Montag bis
Freitag:

07.15

bis 

12.00 Uhr
zusätzlich
Donnerstag:

14.00

bis

18.00 Uhr


Links




Infobroschüre der VG Weißenthurm

Logo That´s it




Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Einverstanden