Erwin Krause erhält Goldenes Feuerwehr-Ehrenzeichen

Erwin Krause erhält Goldenes Feuerwehr-Ehrenzeichen

Zehn Feuerwehrangehörige konnten befördert werden

Weißenthurm:. Erwin Krause konnte im Rahmen der Jahreshauptversammlung der Feuerwehreinheit Weißenthurm von Landrat Dr. Alexander Saftig das Goldene Feuerwehr-Ehrenzeichen entgegen nehmen. Im Beisein von Bürgermeister Georg Hollmann, Ersten Beigeordneten Thomas Przybylla, Wehrleiter Arnd Lenarz und Wehrführer Norbert Fachbach würdigte er die Verdienste von Erwin Krause im Rahmen seiner 35-jährigen aktiven und pflichttreuen Tätigkeit. Neben der Ehrennadel erhielt Erwin Krause eine von Staatsminister Roger Lewentz ausgefertigte Urkunde.

„Für den Schutz und die Sicherheit der Menschen allzeit einzustehen, ist unbezahlbar“, machte Landrat Dr. Alexander Saftig in seiner Ansprache deutlich und weiter: „Im Namen des Landkreises Mayen-Koblenz spreche ich Ihnen, lieber Herr Krause unseren ‚Dank‘ aus, für Ihren langjährigen aktiven Dienst unter steter Einsatzbereitschaft.“

Oberlöschmeister Erwin Krause ist bereits seit dem 31.03.1979 Angehöriger der Feuerwehreinheit Weißenthurm. Er absolvierte unter anderem den Lehrgang des Bootsführers. Außerdem wurde er bereits mit den Feuerwehrleistungsabzeichen in Bronze (2001) und Silber (2002) sowie mit dem Silbernen Feuerwehr-Ehrenzeichen (2010) ausgezeichnet.

Neben der Ehrung konnten auch einer Feuerwehrfrau und neun Feuerwehrmännern die Beförderung ausgesprochen werden. Bürgermeister Georg Hollmann beförderte Nadine Krause zur Hauptfeuerwehrfrau und Wolfgang Büning, Tobias Dzaidzia, Niklas Lemler, Kim Lenarz, Patrick Moog, Thorsten Pung, Daniel Rehn sowie Andreas Schmitz zum Hauptfeuerwehrmann und Thorsten Schnack zum Löschmeister. In seiner Ansprache zitierte Georg Hollmann den ersten Bundespräsidenten der Bundesrepublik Deutschland Theodor Heuss: „Demokratie lebt vom Ehrenamt“, und weiter: „Viele Bereiche unseres Zusammenlebens sind auf solch freiwilliges Engagement angewiesen. Und die Menschen, die Bürgersinn zeigen und Solidarität, sie schaffen den Kitt, der jede Gesellschaft zusammenhält. Sie sind das Kapital, das eine Gesellschaft wertvoll macht.“

Derzeit sind in der Feuerwehreinheit Weißenthurm drei Feuerwehrfrauen und 36 Feuerwehrmänner tätig. Besonders hervorzuheben ist die erfolgreiche Jugendarbeit der Einheit: Rund 80 Prozent der Mannschaft entstammen der eigenen Jugendfeuerwehr.

    (v.r.n.l.) Arnd Lenarz, Georg Hollmann, Erwin Krause, Norbert Fachbach und Thomas Przybylla.

(v.r.n.l.) Arnd Lenarz, Georg Hollmann, Erwin Krause, Norbert Fachbach und Thomas Przybylla.

...zurück...

Kontakt

Verbandsgemeindeverwaltung Weißenthurm
Kärlicher Straße 4
56575 Weißenthurm
Telefon: 02637/913-0
E-Mail: info@vgwthurm.de

Öffnungszeiten Bürgerbüro:

Montag:
07.15
bis
12.00 Uhr
Dienstag:
07.15
bis
16.30 Uhr
Mittwoch:
07.15
bis
12.00 Uhr
Donnerstag:
07.15
bis
18.00 Uhr
Freitag:
07.15
bis
12.00 Uhr

Nebenstellen: -108, -109, -148, -149
E-Mail: info@vgwthurm.de


Öffnungszeiten übrige Verwaltung:

Montag bis
Freitag:

07.15

bis 

12.00 Uhr
zusätzlich
Donnerstag:

14.00

bis

18.00 Uhr


Links



Infobroschüre der VG Weißenthurm

Logo That´s it