Landrat Dr. Alexander Saftig überbringt Baugenehmigung

Grundschule „Christophorus“: Landrat Dr. Alexander Saftig überbringt Baugenehmigung

Weißenthurm. Die Baugenehmigung für die Grundschule „Christophorus“ in Mülheim-Kärlich, Stadtteil Kärlich, ist da. Landrat Dr. Alexander Saftig überbrachte zusammen mit dem Ersten Kreisbeigeordneten Burkhard Nauroth die Baugenehmigung an Stadtbürgermeister Uli Klöckner.

Das zukünftige zweigeschossige Schulgebäude soll acht Unterrichtsräume, einen Mehrzweckraum, eine Bibliothek sowie Verwaltungsräumlichkeiten enthalten. Darüber hinaus sollen Computer- und Gruppenräume sowie Räumlichkeiten für die Grundschulbetreuung den Schülerinnen und Schülern zur Verfügung stehen. Die Schulhoffläche wird sich auf eine Größe von circa 750 m² belaufen.

Die Planung und Bauleitung für die Grundschule wird durch die Architekten der Hochbauabteilung der Verbandsgemeindeverwaltung Weißenthurm übernommen. Derzeit wird die Ausführungs- und Detailplanung durchgeführt. Hierbei werden die Planungsunterlagen in einen detailgenaueren Maßstab umgewandelt. Bevor mit dem Neubau der Grundschule Kärlich begonnen werden kann, müssen zunächst die notwendigen Vergabeverfahren durchgeführt werden.

„Die Kreisverwaltung Mayen-Koblenz hat ihre Hausaufgaben gemacht und das Genehmigungsverfahren unbürokratisch abgeschlossen“, betont Landrat Dr. Alexander Saftig. Bürgermeister Georg Hollmann und Stadtbürgermeister Uli Klöckner zeigten sich erfreut über die schnelle Erteilung der Baugenehmigung: „Wir haben einen weiteren Meilenstein erreicht, auf dem Weg ein bestmögliches Bildungsumfeld zu schaffen.“

Nach Beschlüssen des Stadtrates Mülheim-Kärlich wurden die Baukosten für die Grundschule „Christophorus“ auf 3.808.000,00 Euro (brutto) festgelegt.  Dieser Betrag wird durch Zuschüsse von Seiten des Landes in Höhe von rund 1,6 Mio. Euro und des Landkreises Mayen-Koblenz rund 265.000 Euro mitfinanziert. Außerdem erteilte die Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion Trier für die Baumaßnahme kürzlich die schulbehördliche Genehmigung.

    (v.r.) Bürgermeister Georg Hollmann, Landrat Dr. Alexander Saftig, Erster Kreisbeigeordneter Burkhard Nauroth, Stadtbürgermeister Uli Klöckner und Beigeordneter Albert Weiler.

(v.r.) Bürgermeister Georg Hollmann, Landrat Dr. Alexander Saftig, Erster Kreisbeigeordneter Burkhard Nauroth, Stadtbürgermeister Uli Klöckner und Beigeordneter Albert Weiler.

...zurück...

Kontakt

Verbandsgemeindeverwaltung Weißenthurm
Kärlicher Straße 4
56575 Weißenthurm
Telefon: 02637/913-0
E-Mail: info@vgwthurm.de

Öffnungszeiten Bürgerbüro:

Montag:
07.15
bis
12.00 Uhr
Dienstag:
07.15
bis
16.30 Uhr
Mittwoch:
07.15
bis
12.00 Uhr
Donnerstag:
07.15
bis
18.00 Uhr
Freitag:
07.15
bis
12.00 Uhr

Nebenstellen: -108, -109, -148, -149
E-Mail: info@vgwthurm.de


Öffnungszeiten übrige Verwaltung:

Montag bis
Freitag:

07.15

bis 

12.00 Uhr
zusätzlich
Donnerstag:

14.00

bis

18.00 Uhr


Links



Infobroschüre der VG Weißenthurm

Logo That´s it