Neujahrsempfang der Feuerwehreinheit Bassenheim

Neujahrsempfang der Feuerwehreinheit Bassenheim

Im Rahmen des Neujahrsempfangs der Feuerwehreinheit Bassenheim zog Wehrführer Michael Röser Bilanz für das abgelaufene Jahr: Insgesamt wurden 25 Einsätze geleistet. Hiervon waren 12 Brandalarmierungen und 13 Hilfeleistungsalarmierungen.

Besonders hervorgehoben wurde der Einsatz am 15. September 2014, bei dem die Einsatzkräfte zu einem Verkehrsunfall auf der A 61 gerufen wurden, an dem ein LKW mit Gefahrgutladung und ein Reisebus beteiligt waren. Der Einsatz, der sich über eine Dauer von 10 Stunden erstreckte, verlangte den Einsatzkräften alles ab.

Bürgermeister Georg Hollmann konnte Tobias Hobohm, Marc Israel und Andre Schütz Feuerwehrmannanwärtern ernennen sowie René Gansen und Jan Gotthardt zum Oberfeuerwehrmännern und Pascal Hommrich zum Brandmeister befördern. Außerdem wurden Moritz Krömer, Claudio Röser, Maximilian Zils und Joshua Weiß die Jugendflamme Stufe 1 verliehen und Harald Lohner, der über 44 Jahre aktiv in der Feuerwehreinheit und Mitgründer des Fördervereins der Feuerwehreinheit Bassenheim war, in den Dienst der „Ehren- und Altersabteilung“ entlassen.

Bürgermeister Georg Hollmann dankte den Feuerwehrkameraden ausdrücklich für ihr selbstloses Engagement. Er stellte klar, dass es keineswegs selbstverständlich sei, dass Bürgerinnen und Bürger ihre Freizeit opfern, um für Mitmenschen in Hilfesituationen einsatzbereit zu sein und bei Bedarf auch schnell und erfolgreich mit anzupacken. „Für Ihr Wirken, für die Zuverlässigkeit und den Mut, den Sie stets beweisen, für Ihre Bereitschaft, rund um die Uhr für andere bereitzustehen, möchte ich ausdrückliche Worte des Dankes an Sie richten“, so Bürgermeister Georg Hollmann.

Zurzeit sind in den Feuerwehreinheiten der Verbandsgemeinde Weißenthurm rund 250 Frauen und Männer ehrenamtlich tätig, die sich Tag und Nacht in jedem Ort für die Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger einsetzen.

Vordere Reihe v.r.n.l.: Georg Hollmann, Harald Lohner und Claudio Röser. 2. Reihe v.l.n.r.: Joshua Weiß, Moritz Krömer und Maximilian Zils. 3. Reihe v.l.n.r.: Andre Schütz, Jan Gotthardt und Michael Röser. Hintere Reihe v.l.n.r. Carsten Krämer, Marc Israel, Tobias Hobohm, René Gansen, Helmut Simons, Günter Ulmen, Pascal Hommrich und Ralf Hauter.

Vordere Reihe v.r.n.l.: Georg Hollmann, Harald Lohner und Claudio Röser.

2. Reihe v.l.n.r.: Joshua Weiß, Moritz Krömer und Maximilian Zils.

3. Reihe v.l.n.r.: Andre Schütz, Jan Gotthardt und Michael Röser.

Hintere Reihe v.l.n.r. Carsten Krämer, Marc Israel, Tobias Hobohm, René Gansen, Helmut Simons, Günter Ulmen, Pascal Hommrich und Ralf Hauter.

...zurück...

Kontakt

Verbandsgemeindeverwaltung Weißenthurm
Kärlicher Straße 4
56575 Weißenthurm
Telefon: 02637/913-0
E-Mail: info@vgwthurm.de

Öffnungszeiten Bürgerbüro:

Montag:
07.15
bis
16.30 Uhr
Dienstag:
07.15
bis
16.30 Uhr
Mittwoch:
07.15
bis
12.00 Uhr
Donnerstag:
07.15
bis
18.00 Uhr
Freitag:
07.15
bis
12.00 Uhr

Nebenstellen: -108, -109, -148, -149
E-Mail: info@vgwthurm.de


Öffnungszeiten übrige Verwaltung:

Montag bis
Freitag:

07.15

bis 

12.00 Uhr
zusätzlich
Donnerstag:

14.00

bis

18.00 Uhr


Links




Infobroschüre der VG Weißenthurm

Logo That´s it




Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Einverstanden