Schulentlassfeiern der Realschulen plus in der VG Weißenthurm

Schulentlassfeiern der Realschulen plus in der Verbandsgemeinde Weißenthurm

Am 16. und 17. Juli war es endlich soweit: Die Schülerinnen und Schüler der Realschule plus Weißenthurm und der Realschule plus Mülheim-Kärlich bekamen im Rahmen der Schulentlassfeiern ihre Abschlusszeugnisse überreicht. Zahlreiche Eltern, Verwandte, Freunde und Bekannte waren dabei, um den Jugendlichen zu gratulieren und mit ihnen zu feiern.

„Wohin Du auch gehst, geh mit Deinem ganzen Herzen.“ Dieses Zitat von Konfuzius wählten die Schülerinnen und Schüler der Realschule plus Weißenthurm für ihre diesjährige Abschlussfeier am 16. Juli in der schuleigenen Mensa aus.

„Ihr habt Neues gelernt und Eure Fähigkeiten entfaltet; Ihr habt Ergebnisse erzielt, die sich sehen lassen können. Heute seht Ihr, dass es sich lohnt, in Wissen zu investieren. Nun könnt Ihr die Früchte Eurer Arbeit ernten“, so Bürgermeister Georg Hollmann, der im Namen des Schulträgers die herzlichsten Glückwünsche an die Schülerinnen und Schüler richtete. Die Konrektorin der Realschule plus Weißenthurm, Anne Sattler, begrüßte die anwesenden Gäste und hob hervor, dass die Schülerinnen und Schüler durch den Abschluss ihrer schulischen Ausbildung den Grundstein für ihr weiteres berufliches Leben gelegt haben, auf dem sie weiter aufbauen können.

Bürgermeister Georg Hollmann und Konrektorin Anne Sattler ehrten zahlreiche Schülerinnen und Schüler für ihr Engagement in der Schule. Die Auszeichnung der Ministerin für Bildung, Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur in Mainz erhielt Kamalinie Kamalathasan, den besten Sekundarabschluss I erwarb Vanessa Hanisch und als bester Breitensportler wurde Emre Atlen ausgezeichnet.

    Der letzte Abschlussjahrgang der Realschule plus Weißenthurm.

Der letzte Abschlussjahrgang der Realschule plus Weißenthurm.

Am 17. Juli feierten die insgesamt 120 Absolventinnen und Absolventen der Realschule plus Mülheim-Kärlich ihren Abschied in der Rheinlandhalle.

In den zahlreichen Reden, passend zum Motto des diesjährigen Abschlussjahrgangs  - Wir gehen zur besten Sendezeit 20:15 - wurden den Schülerinnen und Schülern herzliche Glückwünsche überbracht. Bürgermeister Georg Hollmann sprach den Abschlussschülerinnen- und Schülern seine Wünsche aus. „Eine neue Lebensetappe liegt nun vor Euch, mit neuen Anforderungen und Herausforderungen. Und dafür möchte ich Euch alles Gute wünschen“, ließ er in seiner Rede deutlich werden.

46 Schülerinnen und Schüler erreichten den Abschluss der Berufsreife und 74 den Sekundarabschluss I. Von letzteren konnten sich insgesamt 45% für den Besuch eines Gymnasiums qualifizieren.

Den jeweils Jahrgangsbesten Onur Turmus sowie Christian Morbach überreichten Bürgermeister Georg Hollmann und Schulleiter Rolf Neumann Gutscheine für ihre herausragenden Leistungen und wünschten den Abschlussjahrgängen alles Gute für ihre Zukunft.

          Georg Hollmann (1.v.r.) gratulierte zusammen mit Rolf Neumann (1.v.l.) den jeweils Jahrgangbesten Onur Turmus (2.v.l) und Christian Morbach (2.v.r.).

Georg Hollmann (1.v.r.) gratulierte zusammen mit Rolf Neumann (1.v.l.) den jeweils Jahrgangbesten Onur Turmus (2.v.l) und Christian Morbach (2.v.r.).

          Die Schülerinnen Lea Kiel und Julia Bang spielten „All of me“ von John Legend.

Die Schülerinnen Lea Kiel und Julia Bang spielten „All of me“ von John Legend.

...zurück...

Kontakt

Verbandsgemeindeverwaltung Weißenthurm
Kärlicher Straße 4
56575 Weißenthurm
Telefon: 02637/913-0
E-Mail: info@vgwthurm.de

Öffnungszeiten Bürgerbüro:

Montag:
07.15
bis
12.00 Uhr
Dienstag:
07.15
bis
16.30 Uhr
Mittwoch:
07.15
bis
12.00 Uhr
Donnerstag:
07.15
bis
18.00 Uhr
Freitag:
07.15
bis
12.00 Uhr

Nebenstellen: -108, -109, -148, -149
E-Mail: info@vgwthurm.de


Öffnungszeiten übrige Verwaltung:

Montag bis
Freitag:

07.15

bis 

12.00 Uhr
zusätzlich
Donnerstag:

14.00

bis

18.00 Uhr


Links



Infobroschüre der VG Weißenthurm

Logo That´s it