Sitzung der Projektgemeinschaft "Wir in Mülheim-Kärlich e.V."

Enge Zusammenarbeit, die zum Erfolg führt

Sitzung der Projektgemeinschaft „Wir in Mülheim-Kärlich e.V.“ fand im Rathaus der Verbandsgemeinde Weißenthurm statt.

Eine gesamte (Wirtschafts-)Region rückt enger zusammen. Das ist auch erforderlich, wollen sich Handel und Gewerbe weiterhin dem Konkurrenzangebot anderer Regionen gegenüber behaupten.

„Wir in Mülheim-Kärlich e.V.“ ist eine Interessens- und Aktionsgemeinschaft, welche die wichtigen gewerblichen Bereiche im Stadtkern und Gewerbepark einerseits und die Stadt mit ihren Vereinen, Freizeit-, Sport-, und Erholungsangeboten andererseits erfolgreich seit Jahren miteinander verknüpft. In der kürzlich stattgefundenen Sitzung der Projektgemeinschaft in den Räumen der Verbandsgemeindeverwaltung Weißenthurm betonte der Erste Beigeordnete der Verbandsgemeinde Weißenthurm Thomas Przybylla und Vorstandvorsitzender der Projektgemeinschaft Günter Kargl die gute Zusammenarbeit in den vergangenen Jahren. Thomas Przybylla unterstrich in seinen Begrüßungsworten die Wichtigkeit einer engen Kooperation von Wirtschaft und Verwaltung: „Um führender Wirtschaftsstandort in der Region zu bleiben, müssen wirtschaftsfördernde Akzente gesetzt werden. Es bedarf einer zukunftsorientierten Wirtschaftsförderung und modernem Marketing, was nur durch das Zusammenwirken aller Interessengruppen erfolgreich umgesetzt werden kann.“ Günter Kargl fügte hinzu: „Uns geht es vorrangig darum, die wirtschaftlichen Belange und das Image des Wirtschaftsstandortes Mülheim-Kärlich durch gemeinsame Aktivitäten zu fördern und zu stärken. Damit machen wir deutlich, dass es immer lohnenswert ist, sich in Mülheim-Kärlich niederzulassen, hier einzukaufen und zu investieren oder sich ganz einfach zu erholen.“

    (v.r.n.l.) Ralf Koch, Thomas Przybylla, Paul Krumholz, Ralf Schäfer, Uli Klöckner, Günter Kargl und Horst Hohn.

(v.r.n.l.) Ralf Koch, Thomas Przybylla, Paul Krumholz, Ralf Schäfer, Uli Klöckner, Günter Kargl und Horst Hohn.

 ...zurück...

Kontakt

Verbandsgemeindeverwaltung Weißenthurm
Kärlicher Straße 4
56575 Weißenthurm
Telefon: 02637/913-0
E-Mail: info@vgwthurm.de

Öffnungszeiten Bürgerbüro:

Montag:
07.15
bis
16.30 Uhr
Dienstag:
07.15
bis
16.30 Uhr
Mittwoch:
07.15
bis
12.00 Uhr
Donnerstag:
07.15
bis
18.00 Uhr
Freitag:
07.15
bis
12.00 Uhr

Nebenstellen: -108, -109, -148, -149
E-Mail: info@vgwthurm.de


Öffnungszeiten übrige Verwaltung:

Montag bis
Freitag:

07.15

bis 

12.00 Uhr
zusätzlich
Donnerstag:

14.00

bis

18.00 Uhr


Links




Infobroschüre der VG Weißenthurm

Logo That´s it




Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Einverstanden