Volkshochschule der VG Weißenthurm stellte Jahresstatistik vor

Volkshochschule der Verbandsgemeinde Weißenthurm stellte Jahresstatistik vor

Bürgermeister Georg Hollmann kann sich über eine steigende Teilnehmerzahl im Jahr 2014 freuen

„Planst Du für ein Jahr, säe Korn, planst Du für ein Jahrzehnt, so pflanze Bäume, planst Du für ein Leben, bilde Menschen.“ Der chinesische Philosoph Kuan Tzu brachte mit dieser Aussage die hohe Bedeutung von Bildung auf den Punkt. Die Volkshochschule (VHS) der Verbandsgemeinde Weißenthurm als öffentlich, demokratisch und kommunale Bildungseinrichtung wird diesem Anspruch bereits seit mehr als 4 Jahrzehnten gerecht.

Dies belegt die Jahresstatistik 2014 der VHS. Bürgermeister Georg Hollmann hierzu: „Insgesamt haben im vergangenen Jahr 7.405 Teilnehmerinnen und Teilnehmer von den Angeboten Gebrauch gemacht. Dies ist ein Zuwachs von fast 700 Personen.“ Grund für das positive Ergebnis ist unter anderem das vielseitige Angebot, welches regelmäßig in einem gemeinsamen Programmheft mit der VHS der Stadt Andernach aufgestellt wird. Es werden Kurse und Vorträge in den Bereichen Gesellschaft, Kultur, Gesundheit, Sprachen sowie EDV, Arbeit und Beruf, Tagesfahrten und mehrtägige Studienreisen angeboten. Seitens der VHS wurden im vergangenen Jahr mehr als 320 Kurse mit fast 6.000 Unterrichtsstunden angeboten. Einen wesentlichen Bestandteil nehmen hierbei die Angebote aus den Bereichen Gesundheit sowie Arbeit und Beruf ein. Hier nahmen insgesamt 2.768 Personen in 3.107 Unterrichtsstunden teil.

Georg Hollmann betont, dass die Angebote stetig optimiert und ergänzt werden. „Zur Erweiterung unserer Angebotspalette arbeiten wir seit vielen Jahren mit verschiedenen anderen Weiterbildungs- und gemeinnützigen Einrichtungen zusammen. Die VHS ist sich dabei ihrer lebendigen Tradition bewusst und betont in ihren Weiterbildungsangeboten die Bedeutung des Lernens in der Gruppe – auch als Grundlage für das selbstorganisierte Lernen. Sie versteht sich als Lernort und Bürgerforum sowie als Kultur- und Gesundheitszentrum und ermöglicht die Begegnung mit anderen Menschen und ihrem Wissen, ihren Erfahrungen und ihren Meinungen“, so Hollmann.

Wenn sich interessierte Bürgerinnen und Bürger von dem vielfältigen Angebot der Volkshochschulen der Verbandsgemeinde Weißenthurm und der Stadt Andernach überzeugen möchten, besteht hierzu die Möglichkeit über das Internet.

VHS der Verbandsgemeinde Weißenthurm:                   www.vhs-weissenthurm.de

VHS der Stadt Andernach:                                           www.vhs-andernach.de

Außerdem wird das neue Programmheft für das Herbst-/ Wintersemester 2015/2016 ab Mitte August kostenlos bei Banken und Sparkassen in den Städten und Ortsgemeinden der Verbandsgemeinde Weißenthurm und der Stadt Andernach oder direkt bei den jeweiligen VHS-Geschäftsstellen vhs@vgwthurm.de sowie vhs@andernach.de erhältlich sein.

    Bürgermeister Georg Hollmann und Edward Schneider, Leiter der VHS der Verbandsgemeinde Weißenthurm, zusammen mit dem Kooperationspartner der Stadt Andernach, Bürgermeister Claus Peitz und Günter von Blohn, Geschäftsführer der VHS Andernach.

Bürgermeister Georg Hollmann und Edward Schneider, Leiter der VHS der Verbandsgemeinde Weißenthurm, zusammen mit dem Kooperationspartner der Stadt Andernach, Bürgermeister Claus Peitz und Günter von Blohn, Geschäftsführer der VHS Andernach.

...zurück...

Kontakt

Verbandsgemeindeverwaltung Weißenthurm
Kärlicher Straße 4
56575 Weißenthurm
Telefon: 02637/913-0
E-Mail: info@vgwthurm.de

Öffnungszeiten Bürgerbüro:

Montag:
07.15
bis
16.30 Uhr
Dienstag:
07.15
bis
16.30 Uhr
Mittwoch:
07.15
bis
12.00 Uhr
Donnerstag:
07.15
bis
18.00 Uhr
Freitag:
07.15
bis
12.00 Uhr

Nebenstellen: -108, -109, -148, -149
E-Mail: info@vgwthurm.de


Öffnungszeiten übrige Verwaltung:

Montag bis
Freitag:

07.15

bis 

12.00 Uhr
zusätzlich
Donnerstag:

14.00

bis

18.00 Uhr


Links




Infobroschüre der VG Weißenthurm

Logo That´s it




Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Einverstanden