Weihnachtsgrußwort 2015

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

einer guten Tradition folgend möchte Ihnen die Bürgermeisterrunde unserer Verbandsgemeinde gute Wünsche zum Ende dieses Jahres übermitteln, das wieder allzu schnell verflogen ist.

Wir danken allen Bürgerinnen und Bürgern, die das ganze Jahr über für das Gemeinwohl arbeiten, helfen und in vielfältiger Weise das Leben in unseren Städten und Ortsgemeinden gestalten und bereichern. Ebenso gilt unsere Anerkennung denen, die kranken, alten und hilfsbedürftigen Menschen ihre Hand gereicht haben. Außerdem danken wir all denen, die in den kommunalen Gremien vor Ort mitgewirkt haben.

Die Flüchtlingsproblematik begleitete uns durch das vergangene Jahr und stellt alle, Bund, Länder und vor allem uns Kommunen auch im kommenden Jahr vor eine große Herausforderung! Der seit Jahren anhaltende Bürgerkrieg in Syrien und die schrecklichen Ereignisse in den anderen Krisenregionen dieser Welt haben zu einem dramatischen Anstieg der Flüchtlings- und Asylbewerberzahlen in der Bundesrepublik geführt. Wir sind zuversichtlich, dies in einer gemeinsamen großen Anstrengung meistern zu können.

In den Städten und Ortsgemeinden unserer Verbandsgemeinde übernehmen zahlreiche Bürgerinnen und Bürger ehrenamtlich und uneigennützig Verantwortung für ihre Mitmenschen. Die gebotenen Hilfen sind so vielfältig wie die Menschen, die zu uns kommen und reichen von der Organisation von Sach- und Geldspenden über Sprachkurse, gemeinsame Veranstaltungen und Freizeitaktivitäten bis hin zur Unterstützung bei Behördengängen. Dies alles trägt dazu bei, die Flüchtlinge in ihrer Situation zu unterstützen und erleichtern eine Integration in unsere Gesellschaft. Diesem vielfältigen Engagement der Bürgerinnen und Bürger sprechen wir unseren allergrößten Respekt und unsere Anerkennung aus. Herzlichen Dank!

Weihnachten erinnert uns an die Geburt Jesu. Es ist ein Fest der Freude und der Hoffnung. Möge es Ihnen gelingen, etwas von der Stille und dem Zauber dieser Zeit zu erfahren und über den Alltag hinaus zu bewahren.

Wir wünschen Ihnen allen ein gesegnetes Weihnachtsfest und besinnliche Stunden im Kreise Ihrer Familie.

                      Mit den besten Wünschen für ein friedvolles, gesundes und erfolgreiches Jahr 2016
                                        grüßt Sie herzlichst für die Verbandsgemeinde Weißenthurm

                                                     Ihr Georg Hollmann, Bürgermeister

 

Für die Ortsgemeinde Bassenheim                             Ortsbürgermeister Arno Schmitz
Für die Ortsgemeinde Kaltenengers                           Ortsbürgermeister Jürgen Karbach
Für die Ortsgemeinde Kettig                                       Ortsbürgermeister Peter Moskopp
Für die Stadt Mülheim-Kärlich                                      Stadtbürgermeister Ulrich Klöckner
Für die Ortsgemeinde St. Sebastian                            Ortsbürgermeister Marco Seidl
Für die Ortsgemeinde Urmitz                                       Ortsbürgermeister Norbert Bahl
Für die Stadt Weißenthurm                                         Stadtbürgermeister Gerd Heim

...zurück...

 

Kontakt

Verbandsgemeindeverwaltung Weißenthurm
Kärlicher Straße 4
56575 Weißenthurm
Telefon: 02637/913-0
E-Mail: info@vgwthurm.de

Öffnungszeiten Bürgerbüro:

Montag:
07.15
bis
16.30 Uhr
Dienstag:
07.15
bis
16.30 Uhr
Mittwoch:
07.15
bis
12.00 Uhr
Donnerstag:
07.15
bis
18.00 Uhr
Freitag:
07.15
bis
12.00 Uhr

Nebenstellen: -108, -109, -148, -149
E-Mail: info@vgwthurm.de


Öffnungszeiten übrige Verwaltung:

Montag bis
Freitag:

07.15

bis 

12.00 Uhr
zusätzlich
Donnerstag:

14.00

bis

18.00 Uhr


Links




Infobroschüre der VG Weißenthurm

Logo That´s it




Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Einverstanden