Deutsch-Sprachkurse für Flüchtlinge

Deutsch-Sprachkurse für Flüchtlinge

Integrationsarbeit hat einen hohen Stellenwert in der Verbandsgemeinde Weißenthurm

Das Erlernen der Landessprache ist eine unumgängliche Voraussetzung, um sich in die Gemeinschaft des jeweiligen Landes zu integrieren. Aus diesem Grund organisiert und fördert die Verbandsgemeinde Weißenthurm Deutsch-Sprachkurse für Flüchtlinge in verschiedensten Formen.

Am 18. April gingen zwei Deutsch-Einstiegskurse für Flüchtlinge zu Ende. Über den gesamten Zeitraum nahmen insgesamt 44 Frauen und Männer an den Kursen teil. Gefördert wurden die Sprachkurse über die Bundesagentur für Arbeit.

Mit den Deutschkursen soll bezweckt werden, dass sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit ihren erworbenen Kenntnissen besser in alltäglichen Lebenssituationen verständlich und sich mit ihrem neuen Umfeld vertraut machen können.

Bürgermeister Georg Hollmann und VHS-Leiter Edward Schneider machten sich vor Ort ein Bild von den Kursen. „Erfolgreiche Integration ist eine Bereicherung für die Gesellschaft“, verdeutlichte Georg Hollmann die Bedeutsamkeit der Sprachkurse und dankte der Bundesagentur für Arbeit für deren finanzielle Unterstützung.

Ein weiterer Dank ging an die Dozenten Bürgermeister a.D. Walter Weinbach sowie Leila Trinn, die die Sprachkurse durchgeführt haben.

Im Jahr 2015 bot die Verbandsgemeinde Weißenthurm insgesamt 26 Sprachförderkurse für Flüchtlinge an. Davon waren 7 Kurse für Kinder und 19 Kurse für Erwachsene. Insgesamt umfassten die Angebote 2.350 Unterrichtsstunden.

Interessenten können sich an die Geschäftsstelle der Volkshochschule der Verbandsgemeinde Weißenthurm, Tel.: 02637/913-413 oder per E-Mail an: sabine.simon@vgwthurm.de wenden.

    Bürgermeister Georg Hollmann überreichte den Teilnehmerinnen und Teilnehmern anlässlich der erfolgreichen Teilnahme am Sprachkurs eine Urkunde.

Bürgermeister Georg Hollmann überreichte den Teilnehmerinnen und Teilnehmern anlässlich der erfolgreichen Teilnahme am Sprachkurs eine Urkunde.

...zurück...

Kontakt

Verbandsgemeindeverwaltung Weißenthurm
Kärlicher Straße 4
56575 Weißenthurm
Telefon: 02637/913-0
E-Mail: info@vgwthurm.de

Öffnungszeiten Bürgerbüro:

Montag:
07.15
bis
12.00 Uhr
Dienstag:
07.15
bis
16.30 Uhr
Mittwoch:
07.15
bis
12.00 Uhr
Donnerstag:
07.15
bis
18.00 Uhr
Freitag:
07.15
bis
12.00 Uhr

Nebenstellen: -108, -109, -148, -149
E-Mail: info@vgwthurm.de


Öffnungszeiten übrige Verwaltung:

Montag bis
Freitag:

07.15

bis 

12.00 Uhr
zusätzlich
Donnerstag:

14.00

bis

18.00 Uhr


Links



Infobroschüre der VG Weißenthurm

Logo That´s it