Dienstjubiläum und Verabschiedung gefeiert

Dienstjubiläum und Verabschiedung gefeiert

Bürgermeister Georg Hollmann verabschiedete Marion Herbel in den Ruhestand und gratulierte Harald Haberkorn zu seinem 25-jährigen Dienstjubiläum

Marion Herbel wurde nach mehr als 25-jähriger Tätigkeit für die Stadt Mülheim-Kärlich und die Verbandsgemeinde Weißenthurm in den verdienten Ruhestand verabschiedet. Außerdem beging Harald Haberkorn sein 25-jähriges Dienstjubiläum. Bürgermeister Georg Hollmann nahm die Feierstunde zum Anlass, sich für das langjährige Engagement der beiden Mitarbeiter zu bedanken.

Er hob in seiner Ansprache den beruflichen Werdegang der scheidenden Kollegin und des Jubilars hervor. Marion Herbel absolvierte nach der Schulausbildung eine Lehre zur Einzelhandelskauffrau. Hiernach arbeitete sie rund 20 Jahre bei verschiedenen Unternehmen in diesem Bereich. Seit dem 15.08.1991 war Marion Herbel zunächst bei der Stadt Mülheim-Kärlich und später bei der Verbandsgemeinde Weißenthurm beschäftigt. Sie war als Kassiererin und Saunaaufsicht im Freizeitbad Tauris und als Reinigungskraft in der Kindertagesstätte Schillerstraße eingesetzt.  Darüber hinaus hat Marion Herbel  über einen langen Zeitraum die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadt Mülheim-Kärlich als Personalratsvorsitzende vertreten.

Harald Haberkorn absolvierte nach der Schulausbildung eine Ausbildung zum Landwirtschaftsgehilfen mit anschließender Fortbildung zum staatlich geprüften Techniker für Landbau. Nach Absolvierung des Wehrdienstes und der Beschäftigung im elterlichen Landwirtschaftsbetrieb wechselte Harald Haberkorn zum 1. Februar 1993 zur Verbandsgemeinde Weißenthurm. Seither ist er im Abwasserwerk eingesetzt. Am 3. November 2016 konnte er sein 25-jähriges Dienstjubiläum begehen.

Bürgermeister Hollmann dankte den gewissenhaften und zuverlässigen Mitarbeitern für die geleistete Arbeit und wünschte darüber hinaus Marion Herbel alles Gute für den neuen Lebensabschnitt. Personalratsvorsitzender Holger Pohling überbrachte im Namen der Belegschaft ebenfalls beste Wünsche.

                    (v.r.n.l.) Georg Hollmann, Judith Pfeiffer-Stein (Leiterin Kindertagesstätte „Schillerstraße“), Marion Herbel und Holger Pohling.

(v.r.n.l.) Georg Hollmann, Judith Pfeiffer-Stein (Leiterin Kindertagesstätte „Schillerstraße“), Marion Herbel und Holger Pohling.

                    (v.r.n.l.) Georg Hollmann, Harald Haberkorn und Holger Pohling.

                     (v.r.n.l.) Georg Hollmann, Harald Haberkorn und Holger Pohling.

Pressemitteilung der Verbandsgemeinde Weißenthurm

...zurück...

Kontakt

Verbandsgemeindeverwaltung Weißenthurm
Kärlicher Straße 4
56575 Weißenthurm
Telefon: 02637/913-0
E-Mail: info@vgwthurm.de

Öffnungszeiten Bürgerbüro:

Montag:
07.15
bis
12.00 Uhr
Dienstag:
07.15
bis
16.30 Uhr
Mittwoch:
07.15
bis
12.00 Uhr
Donnerstag:
07.15
bis
18.00 Uhr
Freitag:
07.15
bis
12.00 Uhr

Nebenstellen: -108, -109, -148, -149
E-Mail: info@vgwthurm.de


Öffnungszeiten übrige Verwaltung:

Montag bis
Freitag:

07.15

bis 

12.00 Uhr
zusätzlich
Donnerstag:

14.00

bis

18.00 Uhr


Links



Infobroschüre der VG Weißenthurm

Logo That´s it