Sammlung für die Kriegsgräberfürsorge

Bürgermeister Georg HollmannSammlung für die Kriegsgräberfürsorge

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

wie alljährlich führt der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge in der Zeit

vom 31. Oktober bis 25. November 2016

seine Haus- und Straßensammlung durch.

Wir sind wieder alle aufgerufen, zu helfen! Die Spendenmittel werden nach wie vor zur Finanzierung der deutschen Kriegsgräberstätten in der ganzen Welt benötigt. 71 Jahre nach Kriegsende stellt sich demVolksbund diese Aufgabe unverändert: Einerseits gilt es,etwa im Gebiet der ehemaligen Sowjetunion gefallenenSoldaten eine würdige Grabstätte zu schaffen und andererseits alles für ein friedliches Miteinander zu tun.

Soldatenfriedhöfe sind Stätten der Begegnung, der Versöhnung und der Mahnung zum Frieden. Deshalb organisiert der Volksbund unter anderem Fahrten zu den Kriegsgräberstätten und veranstaltet internationale Jugendlager.

Auch in diesem Jahr haben über 20.000 Jugendliche aller Nationen Friedhöfe im In- und Ausland gepflegt. Sie leisten so einen unverzichtbaren Beitrag zur Versöhnung unter den Völkern und für den Frieden.

Daher bitte ich alle Bürgerinnen und Bürger, auch im Namen der Stadt- und Ortsbürgermeister unserer Verbandsgemeinde, den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge wie in den vergangenen Jahren mit einer großzügigen Spende bei seiner weltweit anerkannten humanitären Arbeit zu unterstützen. Die Spendenfreudigkeit in unserer Verbandsgemeinde wird seit Langem besonders anerkannt.

Weisen Sie bitte den Sammlern nicht die Tür! Helfen Sie mit, denn die Arbeit des Volksbundes ist eine humanitäre Verpflichtung im Auftrag der Bundesregierung.

Hierbei lautet das Motto: „Versöhnung über den Gräbern – Arbeit für den Frieden.“

Auch Ihre Spende ist ein wichtiger Beitrag zur Sicherstellung der bedeutsamen und friedensstiftenden Arbeit des Volksbundes.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr

Georg Hollmann

Bürgermeister der Verbandsgemeinde Weißenthurm

...zurück...

Kontakt

Verbandsgemeindeverwaltung Weißenthurm
Kärlicher Straße 4
56575 Weißenthurm
Telefon: 02637/913-0
E-Mail: info@vgwthurm.de

Öffnungszeiten Bürgerbüro:

Montag:
07.15
bis
12.00 Uhr
Dienstag:
07.15
bis
16.30 Uhr
Mittwoch:
07.15
bis
12.00 Uhr
Donnerstag:
07.15
bis
18.00 Uhr
Freitag:
07.15
bis
12.00 Uhr

Nebenstellen: -108, -109, -148, -149
E-Mail: info@vgwthurm.de


Öffnungszeiten übrige Verwaltung:

Montag bis
Freitag:

07.15

bis 

12.00 Uhr
zusätzlich
Donnerstag:

14.00

bis

18.00 Uhr


Links



Infobroschüre der VG Weißenthurm

Logo That´s it