Schutz der Obstbäume entlang der Wanderwege

Schutz der Obstbäume entlang der Wanderwege in der Verbandsgemeinde Weißenthurm

Die Verbandsgemeinde Weißenthurm zählt zu den größten Obstanbaugebieten am Mittelrhein. Dies macht auch die Landschaft für Wanderer und Spaziergänger besonders interessant. Vor allem im Frühling werden die Obstplantagen in ein weißes Blütenmeer verwandelt und machen diese so zu einem unvergesslichen Naturerlebnis. Doch immer wieder müssen Obstbauern aus der Verbandsgemeinde Weißenthurm feststellen, dass einige Wanderer entlang des Streuobstwiesenwegs oder anderer regionaler Wanderwege innerhalb der Verbandsgemeinde die blühenden Zweige der Obstbäume und ihre Früchte abreißen. Um diese Ärgernisse zu vermeiden, fühlen sich die Obstbauern gezwungen, ihre Plantagen einzuzäunen.

Thomas Kreuter (1. Vorsitzender des Obstbaurings Koblenz), Johannes Nickenich (2. Vorsitzender des Obstbaurings Koblenz und Vorsitzender des Obst- und Gartenbauvereins Mülheim-Kärlich) und Tim Kreuter brachten kürzlich sechs Banner mit entsprechenden Hinweisen auf den Wanderwegen in Kettig und Mülheim-Kärlich an. Bürgermeister Georg Hollmann machte sich zusammen mit dem Leiter der Touristikinformation Edward Schneider vor Ort ein Bild von den neuen Bannern, mit denen  alle Wanderer und Spaziergänger darauf hingewiesen werden, die (blühenden) Zweige der Obstbäume nicht abzuknicken und auch das Obst während der Saison nicht zu pflücken. „Bitte nehmen Sie Rücksicht auf die Natur und den Fleiß unserer Obstbauern! Denn nur so kann der traditionelle Obstanbau in unserer Region ohne Beeinträchtigungen fortbestehen“, machte Bürgermeister Georg Hollmann deutlich.

Die erntefrischen Produkte können gerne beim Erzeuger vor Ort erworben werden.

                                  Sechs Banner wurden bisher in der Verbandsgemeinde Weißenthurm aufgehängt.

Sechs Banner wurden bisher in der Verbandsgemeinde Weißenthurm aufgehängt.

    Bürgermeister Georg Hollmann machte sich mit Vertretern der Obstbauernschaft vor Ort ein Bild von den neuen Bannern.

Bürgermeister Georg Hollmann machte sich mit Vertretern der Obstbauernschaft vor Ort ein Bild von den neuen Bannern.

Pressemitteilung der Verbandsgemeinde Weißenthurm

...zurück...

Kontakt

Verbandsgemeindeverwaltung Weißenthurm
Kärlicher Straße 4
56575 Weißenthurm
Telefon: 02637/913-0
E-Mail: info@vgwthurm.de

Öffnungszeiten Bürgerbüro:

Montag:
07.15
bis
12.00 Uhr
Dienstag:
07.15
bis
16.30 Uhr
Mittwoch:
07.15
bis
12.00 Uhr
Donnerstag:
07.15
bis
18.00 Uhr
Freitag:
07.15
bis
12.00 Uhr

Nebenstellen: -108, -109, -148, -149
E-Mail: info@vgwthurm.de


Öffnungszeiten übrige Verwaltung:

Montag bis
Freitag:

07.15

bis 

12.00 Uhr
zusätzlich
Donnerstag:

14.00

bis

18.00 Uhr


Links



Infobroschüre der VG Weißenthurm

Logo That´s it