Verbandsgemeinde schenkt Stadt Lindenbaum zum Jubiläum

In Weißenthurm wurde Zukunft gepflanzt

Verbandsgemeinde schenkt Stadt Lindenbaum zum Jubiläum

Die Linde hat für den Menschen einen ganz besonderen Stellenwert: Sie gilt als Symbol für Gerechtigkeit, Liebe, Frieden sowie als Platz der Gemeinschaft. Eine ganz besondere Bedeutung hat die Linde im deutschsprachigen Raum als Symbol für die Heimat.

Zu zahlreichen historisch wichtigen Anlässen wurden in Deutschland Linden gepflanzt: So wurde am 5. Oktober 1990 anlässlich der Wiedervereinigung nahe des Reichstagsgebäudes eine sogenannte Kaiserlinde gepflanzt. Darüber hinaus wurden weitere Linden als Freiheitsbäume entlang der ehemaligen innerdeutschen Grenze gesetzt, um an die friedlichen Veränderungen innerhalb der DDR, die letztlich zur Wiedervereinigung geführt haben, zu erinnern.

Für die Stadt Weißenthurm war der 25. Juni 1966 ein wichtiges Datum: In diesem Jahr erhielt Weißenthurm seine Stadtrechte. Darüber hinaus jährte sich im Jahr 2015 zum 150-mal der Jahrestag als selbstständige Gemeinde. So war es für die Verbandsgemeinde Weißenthurm naheliegend, der Stadt Weißenthurm anlässlich dieser historischen Jubiläen einen Lindenbaum zu schenken.

Dieser wurde kürzlich durch Bürgermeister Georg Hollmann und Stadtbürgermeister Gerd Heim an der Ecke Brückenstraße – Saffiger Straße gepflanzt. „Kein anderes Symbol steht derart für Zukunftsvertrauen, Beständigkeit und Wachstum wie ein Baum. Auf dass auch die Stadt Weißenthurm wächst und gedeiht wie dieser Lindenbaum“, so Bürgermeister Georg Hollmann. Stadtbürgermeister Gerd Heim bedankte sich für dieses Geschenk und  ergänzte, dass der Lindenbaum ein Hinweisschild erhalten wird, welches die Bedeutung des Baums erläutern soll.

                            Bürgermeister Georg Hollmann und Stadtbürgermeister Gerd Heim pflanzten gemeinsam den Lindenbaum.

Bürgermeister Georg Hollmann und Stadtbürgermeister Gerd Heim pflanzten gemeinsam den Lindenbaum.

Pressemitteilung der Verbandsgemeinde Weißenthurm

...zurück...

Kontakt

Verbandsgemeindeverwaltung Weißenthurm
Kärlicher Straße 4
56575 Weißenthurm
Telefon: 02637/913-0
E-Mail: info@vgwthurm.de

Öffnungszeiten Bürgerbüro:

Montag:
07.15
bis
12.00 Uhr
Dienstag:
07.15
bis
16.30 Uhr
Mittwoch:
07.15
bis
12.00 Uhr
Donnerstag:
07.15
bis
18.00 Uhr
Freitag:
07.15
bis
12.00 Uhr

Nebenstellen: -108, -109, -148, -149
E-Mail: info@vgwthurm.de


Öffnungszeiten übrige Verwaltung:

Montag bis
Freitag:

07.15

bis 

12.00 Uhr
zusätzlich
Donnerstag:

14.00

bis

18.00 Uhr


Links



Infobroschüre der VG Weißenthurm

Logo That´s it