Bürgerstiftung in der Verbandsgemeinde Weißenthurm

Bürgerstiftung in der Verbandsgemeinde Weißenthurm

Förderverein der Marienkapelle Bassenheim erhält Spende

Die Bürgerstiftung in der Verbandsgemeinde Weißenthurm durfte kürzlich eine Spende in Höhe von 1.000 Euro an den Förderverein der Marienkapelle Bassenheim überreichen. Herbert Nickenig, Vorsitzender der Bürgerstiftung, überbrachte die frohe Botschaft im Beisein von Ortsbürgermeister Arno Schmitz und den Mitgliedern des Fördervereins an ihren Vorsitzenden Manfred Herhaus.

Die Marienkapelle Bassenheim erfreut sich bei vielen Menschen großer Beliebtheit und ist vor allem als Hochzeitskapelle begehrt. Mit Hilfe der Spende möchte der im Jahre 1993 gegründete Förderverein dafür Sorge tragen, dass das historische Gebäude auf dem Karmelenberg sowohl innen als auch außen gepflegt und für die Nachwelt erhalten bleibt.

Die Bürgerstiftung in der Verbandsgemeinde Weißenthurm ist eine Gemeinschaftseinrichtung von Bürgerinnen und Bürgern für Bürger. Sie fördert im Rahmen ihres Satzungszwecks bürgerschaftliches Engagement und gesellschaftliche Vorhaben, die im Interesse der Städte und Ortsgemeinden der Verbandsgemeinde Weißenthurm und ihrer Bürger liegen. So konnte die Bürgerstiftung in ihrer letzten Vorstandssitzung weiteren Anträgen zustimmen, die den Förderungsrichtlinien der Stiftung entsprechen. Unter anderem soll ein Zuschuss in Höhe von fast 500 Euro für Sachaufwendungen für die Seniorenarbeit in St. Sebastian zur Verfügung gestellt werden.

Als anerkannte gemeinnützige Körperschaft ist die Bürgerstiftung in der Verbandsgemeinde Weißenthurm berechtigt, für jegliche Spenden und Zustiftungen Bescheinigungen auszustellen, so dass diese Zuwendung im Rahmen des Steuerrechts als Sonderausgaben geltend gemacht werden können.

              Herbert Nickenig (1.v.r.), Vorsitzender der Bürgerstiftung in der Verbandsgemeinde Weißenthurm, übergibt die Spende im Beisein von Ortsbürgermeister Arno Schmitz (3.v.r.) und den Mitgliedern des Fördervereins an den Vorsitzenden des Fördervereins, Manfred Herhaus (2.v.r.).

Herbert Nickenig (1.v.r.), Vorsitzender der Bürgerstiftung in der Verbandsgemeinde Weißenthurm, übergibt die Spende im Beisein von Ortsbürgermeister Arno Schmitz (3.v.r.) und den Mitgliedern des Fördervereins an den Vorsitzenden des Fördervereins, Manfred Herhaus (2.v.r.).

Pressemitteilung der Bürgerstiftung in der Verbandsgemeinde Weißenthurm

...zurück... 

Kontakt

Verbandsgemeindeverwaltung Weißenthurm
Kärlicher Straße 4
56575 Weißenthurm
Telefon: 02637/913-0
E-Mail: info@vgwthurm.de

Öffnungszeiten Bürgerbüro:

Montag:
07.15
bis
16.30 Uhr
Dienstag:
07.15
bis
16.30 Uhr
Mittwoch:
07.15
bis
12.00 Uhr
Donnerstag:
07.15
bis
18.00 Uhr
Freitag:
07.15
bis
12.00 Uhr

Nebenstellen: -108, -109, -148, -149
E-Mail: info@vgwthurm.de


Öffnungszeiten übrige Verwaltung:

Montag bis
Freitag:

07.15

bis 

12.00 Uhr
zusätzlich
Donnerstag:

14.00

bis

18.00 Uhr


Links




Infobroschüre der VG Weißenthurm

Logo That´s it




Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Einverstanden