Integriertes Klimaschutzkonzept

Integriertes Klimaschutzkonzept der Verbandsgemeinde Weißenthurm

Erste Maßnahmen werden umgesetzt

Der Klimaschutz hat in der Verbandsgemeinde Weißenthurm einen hohen Stellenwert. Eigens dafür hat sie ein integriertes Klimaschutzkonzept aufstellen lassen, welches den Bürgerinnen und Bürgern zu Beginn des Jahres präsentiert wurde. Dieses analysiert auf rund 300 Seiten die Ist‑Situation und zeigt Wege und Projektansätze für zukünftige Klimaschutzanstrengungen in der Verbandsgemeinde und deren Städten und Ortsgemeinden auf. Erste Maßnahmen des Konzepts werden nun umgesetzt.

Ein wichtiger Baustein zur Umsetzung der Maßnahmen des integrierten Klimaschutzkonzeptes ist unter anderem die Besetzung der Stelle für Klimaschutzmanagement in der Verbandsgemeindeverwaltung, welche im nächsten Jahr vorgesehen ist. Der Klimaschutzmanager soll künftig alle Aktivitäten rund um den Klimaschutz betreuen und vorantreiben. Er organisiert die Arbeit von Klimaschutz-Netzwerken und hält Kontakt mit allen beteiligten Akteuren, indem er Veranstaltungen, Workshops oder Exkursionen organisiert. Seine Aufgabe ist es, die Ämter bei Fragen zum Thema Energie und Klimaschutz zu unterstützen und damit insgesamt zur Zielerreichung des Klimaschutzkonzeptes beizutragen.

Das Thema Klimaschutz soll in allen Planungsprozessen der Verbandsgemeinde etabliert werden, um die Energiewende auf lokaler Ebene voranzutreiben. Planungswerke wie der Flächennutzungsplan oder Bebauungspläne werden künftig Klimaschutzbelange verstärkt berücksichtigen. Auch im Rahmen von städtebaulichen Verträgen können Standards zur Energieversorgung und zu energetischen Standards der Gebäude festgelegt werden.

Das Konzept sieht weiterhin eine effiziente Planung und Versorgung von Neubaugebieten vor, damit diese langfristig den Ansprüchen an ein modernes und zukunftsfähiges Wohnen entsprechen. Die Verbandsgemeinde Weißenthurm wird ihre Städte und Ortsgemeinden bei der Umsetzung unterstützen. So sollen im Rahmen von Entwurfsplanungen für Neubaugebiete entsprechende Energie- bzw. Versorgungskonzepte  durch externe Dienstleister erstellt werden. Diese zeigen für individuelle Baugebiete genau auf, wie die Ziele des effizienten und solaroptimierten Bauens erreicht werden können.

„Kommunale Klimaschutzmaßnahmen leisten nicht nur einen wertvollen Beitrag zur regionalen Wertschöpfung, sondern steigern auch die Lebensqualität der Bürgerinnen und Bürger. Daher ist eine wirkungsvolle Umsetzung dieser Maßnahmen eine zentrale Aufgabe, damit die positiven Bedingungen in unserer Verbandsgemeinde auch für nachfolgende Generationen nachhaltig gesichert werden“, betont Bürgermeister Thomas Przybylla.


Die Verbandsgemeinde Weißenthurm hat sich bereits früh mit dem Thema Klimaschutz auseinandergesetzt (Bildquelle: Eva Vargyasi/Shutterstock.com).

...zurück...

Kontakt

Verbandsgemeindeverwaltung Weißenthurm
Kärlicher Straße 4
56575 Weißenthurm
Telefon: 02637/913-0
E-Mail: info@vgwthurm.de

Öffnungszeiten Bürgerbüro:

Montag:
07.15
bis
16.30 Uhr
Dienstag:
07.15
bis
16.30 Uhr
Mittwoch:
07.15
bis
12.00 Uhr
Donnerstag:
07.15
bis
18.00 Uhr
Freitag:
07.15
bis
12.00 Uhr

Nebenstellen: -108, -109, -148, -149
E-Mail: info@vgwthurm.de


Öffnungszeiten übrige Verwaltung:

Montag bis
Freitag:

07.15

bis 

12.00 Uhr
zusätzlich
Donnerstag:

14.00

bis

18.00 Uhr


Links




Infobroschüre der VG Weißenthurm

Logo That´s it




Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Einverstanden