Staatsangehörigkeit

Das Standesamt Weißenthurm ist keine Staatsangehörigkeitsbehörde, so dass wir an dieser Stelle lediglich einen groben Überblick über die Erwerbsarten der deutschen Staatsangehörigkeit geben möchten.

Soweit Sie Ihren Wohnsitz im Landkreis Mayen-Koblenz haben, wenden Sie sich bitte an die Kreisverwaltung Mayen-Koblenz.

1. Erwerb der deutschen Staatsangehörigkeit durch Abstammung

Das Kind erhält die deutsche Staatsangehörigkeit, wenn mindestens ein Elternteil die deutsche Staatsangehörigkeit besitzt (§ 4 Abs. 1 StAG). Sind die Eltern nicht verheiratet und besitzt nur der Vater die deutsche Staatsangehörigkeit, so bedarf es zur Geltendmachung des Erwerbs einer nach deutschen Gesetzen wirksamen Anerkennung oder Feststellung der Vaterschaft.


2. Erwerb der deutschen Staatsangehörigkeit durch Geburt im Inland

Diese Möglichkeit besteht seit dem 01.01.2000. Das hier geborene Kind ausländischer Eltern erwirbt die deutsche Staatsangehörigkeit, wenn mindestens ein Elternteil seit 8 Jahren rechtmäßig seinen gewöhnlichen Aufenthalt im Inland hat und einen qualifizierten Aufenthaltstitel besitzt (§ 4 Abs. 3 StAG). Bei Vorliegen dieser Voraussetzungen wird der Standesbeamte der für die Beurkundung der Geburt zuständig ist, den Erwerb der deutschen Staatsangehörigkeit im Geburtenbuch vermerken. Beachten Sie bitte, dass in diesem Fall des Erwerbs der deutschen Staatsangehörigkeit, das Kind zwischen dem 18. und dem 23. Lebensjahr entscheiden muss, ob es die durch Abstammung erworbene ausländische Staatsangehörigkeit oder die deutsche Staatsangehörigkeit behalten möchte (sog. Option nach Volljährigkeit).


3. Erwerb der deutschen Staatsangehörigkeit durch Einbürgerung

Antragsformulare erhalten Sie bei der Kreisverwaltung Mayen-Koblenz.

Kontakt

Verbandsgemeindeverwaltung Weißenthurm
Kärlicher Straße 4
56575 Weißenthurm
Telefon: 02637/913-0
E-Mail: info@vgwthurm.de

Öffnungszeiten Bürgerbüro:

Montag:
07.15
bis
12.00 Uhr
Dienstag:
07.15
bis
16.30 Uhr
Mittwoch:
07.15
bis
12.00 Uhr
Donnerstag:
07.15
bis
18.00 Uhr
Freitag:
07.15
bis
12.00 Uhr

Nebenstellen: -108, -109, -148, -149
E-Mail: info@vgwthurm.de


Öffnungszeiten übrige Verwaltung:

Montag bis
Freitag:

07.15

bis 

12.00 Uhr
zusätzlich
Donnerstag:

14.00

bis

18.00 Uhr


Links



Infobroschüre der VG Weißenthurm

Logo That´s it