Wichtige Mitteilung zur Urkundenanforderung


Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass die VG Weißenthurm nicht mit kommerziellen Anbietern wie ,,standesamt.com" oder "standesamt24.de" zusammenarbeitet.

Bei diesen Seiten handelt es sich um privat betriebene Internetseiten,die in keinerlei Beziehung zum Standesamt Weißenthurm stehen. Sofern Sie eine Zahlungsaufforderung von dort erhalten haben, betrifft dies ausschließlich das Vertragsverhältnis zwischen Ihnen und dem Betreiber der jeweiligen Internetseite.

Wir bitten Sie, Ihre Urkunden immer direkt beim Standesamt Weißenthurm anzufordern.

Grundlage aller Urkunden ist das Personenstandsregister. Dieses wird am Ort des Ereignisses (Geburt, Eheschließung, Begründung Lebenspartnerschaft, Sterbefall) geführt. Sämtliche Urkunden sind daher bei dem Standesamt anzufordern, das diesen Personenstandsfall beurkundet hat, also z.B. beim Standesamt des Geburtsortes.

Hierzu haben Sie folgende Möglichkeiten:
 
Sie beantragen die Urkunden persönlich beim Standesamt Weißenthurm. Bringen Sie hierzu bitte Ihren Personalausweis mit. Die Gebühr für die Ausstellung der Urkunden können Sie vor Ort entrichten.
 
oder

Sie beantragen die Urkunden telefonisch beim Standesamt Weißenthurm unter 02637/913-103; -104; -105.

oder

Sie beantragen die Urkunden online (dies allerdings nur wenn der Personenstandsfall beim Standesamt Weißenthurm beurkundet wurde):

Unsere Bankverbindungen finden Sie in der Fußzeile dieser Seite.                                                                

Bei allen Zahlungen geben Sie bitte die Buchungs-Nr. 399758 und Ihren Namen an.