Vergabe

Sehr geehrte Damen und Herren,
werte Bieter,

die Stabsstelle Zentrale Vergabe der Verbandsgemeindeverwaltung Weißenthurm hat zum 25. Januar 2018 neue Räumlichkeiten bezogen. Die postalische Anschrift für Ihre Angebote bleibt weiterhin Kärlicher Straße 4, 56575 Weißenthurm. Wir bitten dies bei zukünftigen Angeboten zu Ausschreibungen zu beachten.

Ab dem 18. Oktober 2018 sollen Auftraggeber und Unternehmen im Oberschwellenbereich nur noch elektronisch kommunizieren - von der Bekanntmachung bis zur Zuschlagserteilung. Für die Abgabe elektronischer Angebote ist grundsätzlich die Textform nach § 126 BGB vorgesehen.

Im Unterschwellenbereich kann eine Anforderung von schriftlichen Unterlagen jedoch wie bisher bis zum 31.12.2019 erfolgen.