Tarifliche Beschäftgung

Tarifliche Beschäftigung

Für die Ausbildungsberufe als Tariflich Beschäftigte/r findet die Vermittlung des theoretischen Wissens als Blockunterricht in der Berufschule statt. Für die Verwaltungsfachangestellten ist die Berufsbildende Schule (BBS) in Andernach, für die sogenannten Umwelttechnischen Berufe, Fachkraft Abwassertechnik bzw. Fachkraft Wasserversorgungstechnik, ist die David-Roentgen-Schule in Neuwied zuständig.

Die Nachwuchskräfte der Umwelttechnischen Berufe besuchen praxisbegleitend Qualifikationsseminare der IHK Neuwied.

Allen Nachwuchskräften unseres Hauses wird nach Möglichkeit auch ein Ausbildungsabschnitt in einer anderen Verwaltung oder in einem anderen Betrieb angeboten. Durch diese „Gastausbildung“ sollen unsere Nachwuchskräfte die Möglichkeit erhalten, neue Erfahrungen zu sammeln und andere Verfahrensweisen kennen zu  lernen.

Darüber hinaus werden die Verwaltungsfachangestellten und die Nachwuchskräfte im Beamtenverhältnis in den Praxisphasen regelmäßig im Kommunalen Studieninstitut (KSI) in Koblenz unterrichtet.

Fachspezifische Informationen: