Urmitz
Wappen Urmitz





3. Änderung des Bebauungsplanes „Am Kirchentürmchen, III. Abschnitt“ im vereinfachten Verfahren gem. § 13 Baugesetzbuch (BauGB)

Beteiligung der Öffentlichkeit gem. § 13 Abs. 2 S. 1 Nr. 2 i.V.m. § 3 Abs. 2 BauGB; Beteiligung der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange gem. § 13 Abs. 2 S. 1 Nr. 3 i.V.m. § 4 Abs. 2 BauGB, Beteiligung der Nachbargemeinden gem. § 2 Abs. 2 BauGB

Aufstellung des Bebauungsplanes „Südlicher Ortsrand“

Erneute öffentliche Auslegung der Planunterlagen gem. § 4a Abs. 3 i.V.m. § 3 Abs. 2 Baugesetzbuch (BauGB) sowie

erneute Beteiligung der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange gem. § 4a Abs. 3 i.V.m. § 4 Abs. 2 BauGB; erneute Beteiligung der Nachbargemeinden gem. § 2 Abs. 2 BauGB

Anlagen zur Begründung:

Abbuchungen Ökokonto der „Stiftung Natur und Umwelt im Landkreis Mayen-Koblenz“ (Felskuppen Trimbs und Thürer Wiesen)

Artenschutzrechtlicher Beitrag einschließlich Darstellung der Ergebnisse der faunistischen Untersuchungen aus Oktober 2017 bzw. April 2019

nebst Fachplan zur Fledermauserfassung

(Hinweis: Der Technische Bericht und die Auswertung zur archäologisch-geophysikalischen Prospektion werden nicht auf der Homepage und im GeoPortal veröffentlicht. Die Dokumente liegen jedoch zu jedermanns Einsicht bei der Verbandsgemeindeverwaltung Weißenthurm, Kärlicher Straße 4, Zimmer 303, 56575 Weißenthurm, während der Dienststunden zur Einsichtnahme aus.)



...zurück...